Kabarett-Preisträgerin Simone Solga kommt


Foto

Simone Solga


Zirndorf – Zuerst war es der deutsche Kabarettpreis, nun kommt der deutsche Klein-kunstpreis noch dazu. Hochdekoriert ist inzwischen die Kabarettistin Simone Solga. Am 21. April kommt sie mit ihrem neuen Bühnenprogramm in die Paul-Metz-Halle Zirndorf.
Endlich ist eine neue Regierung gefunden. Jetzt geht die Party richtig los.
Die Kanzlersouffleuse rechnet erbarmungslos mit ihrem Arbeitgeber ab, denn was Berlin mit Deutschland macht, das haut den stärksten Gaul um. Politisch korrekt war gestern. Und so steht jetzt schon fest: das gibt Ärger!
Begleiten Sie die Solga live an ihre Grenzen und noch ein ganzes Stück weiter. Wenn Sie sich auf dieses Abenteuer einlassen, sind Sie nicht mehr einfach nur Steuerzahler, nein, Sie werden Komplize, Weggefährte und Seelenfreund. Und eines ist versprochen: Sie werden was zu Lachen haben.
Das sind doch mal gute Aussichten!