Aus dem ehemaligen Marktkauf wird ZIM



Zirndorf – Das neue ZIM öffnete am 19. März und wir sind uns sicher, es wird große Komplimente bekommen.
Was Architekten und Inneneinrichter geschaffen haben, ist eine Flaniermeile mit Nahversorger-Charakter. Chic, modern und mit einem „Fühl dich wohl“ Konzept – mit dem früheren Marktkauf nicht mehr zu vergleichen. Noch wird zwar an manchen Geschäften gewerkelt, aber es wurde ein durchdachtes Konzept. Übrigens ZIM ist zwar eine Art „Neue ZIrndorfer Mitte“, aber der Name stammt von der Verbindung zur Familie ZIMmermanns- ab, die natürlich auch Namensgeber für den ZIMmermanns-Park sind!