Trinitatismarkt in Wilhermsdorf




zum selber blättern!


„Weihnachtszauber am verkaufsoffenen Sonntag“

WILHERMSDORF (nl) – „Es weihnachtet in Wilhermsdorf“ - unter diesem Motto hatten engagierte Wilhermsdorfer Firmen und Bürgermeister Fritz Ruf zum beliebten Trinitatismarkt am verkaufsoffenen Sonntag, den 24.11.2013 eingeladen. Dem trüben Novemberwetter zum Trotz ließen sich die Besucherinnen und Besucher bei weihnachtlichem Flair auf die bevorstehende Adventszeit einstimmen. Überall im Ort gab es etwas zu Entdecken. Der Heimatverein eröffnete den Markt mit seiner liebevoll dekorierten Ausstellung „Vom Pelzmärtel bis ins neue Jahr“ und verwöhnte mit leckeren Bratwürsten. Auch die Faschingsgesellschaft EDBURMI war beteiligt und verkaufte im Rahmen der Aktion Sternstunden selbst gebastelte, genähte und gebackene Sterne sowie Sternenpunsch und wurde dabei durch Bauchredner Jörg Salzer mit seinem Gustl unterstützt. Großer Andrang herrschte jedoch in den zahlreichen Adventsausstellungen der Gewerbetreibenden und an den Verkaufsständen der Händler. Bei Glühwein, Lebkuchen, Cappuccino und Co. erledigten die Besucher von den Rabattaktionen und Überraschungsangeboten angelockt so manchen Geschenkeeinkauf oder erwarben kunsthandwerkliche Adventsgestecke für ihr stimmungsvolles Zuhause.
Die schönsten Eindrücke in Bildern finden Sie unter www.blauer-kurier.de